Klosterkirchenführer

Führung im Kloster Alba Dominorum

Wir laden ein zur Führung zu den Wurzeln und in die Vergangenheit von Bad Herrenalb Bertold III von Eberstein stiftete Land in Herrenalb und Umgebung. Zisterziensermönche und ihre Laienbrüder machten das Land urbar und bauten ein Kloster. Der Grundstein für Herrenalb war gelegt. Daraus entstand ein Kloster, eine Reichsabtei, ein Klosterstaat und letztendlich Bad Herrenalb.

Wer mehr erfahren möchte, dem sei eine Klosterkirchenführung empfohlen. Neben der Geschichte werden die noch vorhanden Bauten vorgestellt und erklärt.

Wir die Klosterführerinnen und –führer („Die KKFler“) freuen uns auf Ihren Besuch. Öffentliche und kostenlose Führung von April bis September 2019:

Jeden Freitag um 14:30 Uhr, Treffpunkt vor dem Paradies

Wer als Gruppe eine ausführlichere Führung wünscht, dem stehen wir nach Absprache auch außerhalb der üblichen Führungszeiten gerne zur Verfügung.

Gruppenführungen bis 10 Personen: 30 EUR pauschal

ab 11 Personen: 3 EUR pro Person

Dauer: ca. 1 – 1,5 Stunden Führungen auf Deutsch, Englisch und Französisch möglich.

Größere Gruppen auf Anfrage - Flyer Klosterkirchenführung.pdf

Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Gebühren und Spenden dienen zurzeit hauptsächlich dem Erhalt und der Restaurierung der Walcker-Orgel.

Anfragen und weitere Informationen

Evangelische Kirchengemeinde - Im Kloster 9 - 76332 Bad Herrenalb - Telefon 07083 524255 - gemeindebuero.badherrenalb@elkw.de

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb - Rathausplatz 11 - 76332 Bad Herrenalb  -Telefon 07083 5005-55 - info@badherrenalb.de