Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr

Schöpfung

Das Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr ist als gemeinnütziges Krankenhaus und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg Teil der Evangelischen Diakonissenanstalt Karlsruhe-Rüppurr.

 

Die Ev. Diakonissenanstalt war von Anfang an Mutterhaus für Diakonissen und Krankenhaus für Akutkranke mit dem Schwerpunkt Schwesternausbildung für den Dienst in Krankenhäusern und Gemeinden und umfaßt heute:
 
Das Diakonissenkrankenhaus ist als ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit 464 Betten im Akutbereich und zusätzlich 60 Betten in der Geriatrischen Rehabilitation sowie 5 Tagesklinikplätze; damit können täglich 529 Patientinnen und Patienten behandelt werden.

 

Das Mutterhaus mit verschiedenen Einrichtungen, wie dem Altenpflegebereich mit Altenpflegeausbildung und dem Gästebereich im Luitgard-Solms-Haus.

 

Im Internet: www.diak-ka.de